Hillebrand mit Hattrick beim Filderstadt-Halbmarathon, Karolin Binder von der LG Filder gewinnt den Bärenlauf.

Den Teilnehmern des Filderstadt-Halbmarathon wurde in diesem Jahr viel abverlangt. Bei 30 Grad und schwülen Temperaturen war die Siegerzeit von Christoph Hillebrand (TF Feuerbach) in 1h 16:10min ausgezeichnet. Er hat sich über die ganze Distanz deutlich vom Zweitplatzierten Reiner Deininger (1:19:07) abgesetzt und an seiner Ausnahmestellung in dem Rennen nie Zweifel aufkommen lassen. Er gewinnt damit das Rennen zum Dritten Mal in Folge. Frauen-Siegerin wurde Mareike Spindler in 1h 55:25 min.
Im Bärenlauf über 7,4km kann Franscesco Ballistreri TV Zell mit 27:07min vor Wolfgang Schmidt (28:42min) das Rennen für sich entscheiden. Bei den Frauen siegt die Lokalmatadorin von der LG Filder Karolin Binder unangefochten in 29:20 und lässt die Zweitplatzierte Adina Junghans (34:55min) deutlich hinter sich.
Beim Teamlauf über die Halbmarathon-Distanz teilen sich fünf Läufer die Strecke auf. Hier kann das Hugo Boss Running Team in 1h 34:12 vor Putzmeister und der LG Filder Mannschaft die Teamwertung für sich entscheiden.

Die Ergebnisse und erste Bilder der Läufe (Halbmarathon, 7,4km Lauf, Firmenlauf-Staffel, Schülerläufe, Bambinilauf)  können können sie unter folgendem Links ansehen.

Ergebnisse Filderstadt-Halbmarathon 2017 (alle Läufe)

Bilder Filderstadt-Halbmarathon 2017

 

Christoph Hillebrand (TF Feuerbach) und Marion Dangeleit (IM Runners) Halbmarathon-Sieger in Bernhausen. LG Filder gewinnt beim Teamlauf.
Überlegener Sieger beim Filderstadt-Halbmarathon wird der für Feuerbach startende Christoph Hillebrand. Er kann sich bereits im Mittelteil des Halbmarathons vom starken Matthias Koch (LAV Stadtwerke Tübingen) absetzen und gewinnt in sehr guten 1:13,50 Stunden. Koch nimmt die Verfolgung auf und kommt nicht allzu weit hinter Hillebrand mit 1:15,11 Stunden ins Ziel. Drittplatzierter wird Thorsten Mendel (LSG Zeiskam) in 1:22,36. Bei den Damen überzeugt Marion Dangeleit (IM Runners) in guten 1:29,04 Stunden. Sie distanziert sich im Rennen deutlich von der Zweitplatzierten Beate Schalyo (1:38,27 Stunden).
Auf der 7,4 km langen Strecke des Bärenlauf siegt Oliver Späth vom TV Zell in 24:27min vor Thilo Knäringer von der LG Filder 28:28min und Michael Steybe 29:33min. Bei den Frauen gewinnt den Bärenlauf Marieluise Mengel (Filderstadt) in 32:11. Zweitplatzierte wird hier die Schülerin Maren Bachmann (LG Filder) in 35:23min vor Andrea Hein (SG Stern Stuttgart) 35:37min.
Den Teamlauf, fünf Läufer absolvieren hier den Halbmarathon in einer Staffel, kann die LG Filder für sich entscheiden. In der Besetzung Julia Lippold, Manuel Seidl, Pia Holzer,Steffen Holzer und Michael Maidel in 1:18,50 Stunden, können sie die 5 Läufer von Modine Europe (Eric Müller, Christian Porcu, Argjend Avdiu, Steffen Schmidt, Lucas Häberle) in 1:26,06 Stunden deutlich hinter sich lassen.

Die Ergebnisse und die ersten Bilder der Läufe (Halbmarathon, 7,4km Lauf, Firmenlauf-Staffel, Schülerläufe, Bambinilauf)  können können sie unter folgendem Link ansehen.

Ergebnisse Filderstadt-Halbmarathon 2016 (alle Läufe)

Bilder Filderstadt-Halbmarathon 2016

Christoph Hillebrand (TF Feuerbach) und Katrin Vogler (LG Filder) Halbmarathon-Sieger in Bernhausen. Attraktiver Firmen-Teamlauf mit vielen Mannschaften.
Überlegener Sieger beim Filderstadt-Halbmarathon wird der für Feuerbach startende Christoph Hillebrand. Der mittlerweile von einem schweren Fahrradunfall genesene Läufer zeigt wieder in aufsteigender Form und kann das Rennen in einer Zeit von 1:17,10 Stunden für sich entscheiden. Zweiter wird Florian Gall (Ditzingen) in 1:18,47 sowie Reiner Deininger in 1:19,07.
Bei den Frauen siegt die Lokalmatadorin von der LG Filder Katrin Vogler in ausgezeichneter Zeit von 1:25,43 Stunden vor Christine Geiger in 1:32,55 und der B-Jugendlichen Lena Schumacher (1:35,29).
Beim kürzeren Bärenlauf über 7,4 Kilometer siegt Eric Müller in 27:33min vor Wolfgang Schmidt in 27:53min und Steffen Hilmert (29:27min). Die Frauenwertung holt sich Katrin Mayer (VfB Stuttgart) in 34:28min. Zweite wird hier Annika Schwarz in 39:06min vor Kathrin Brockschmidt (39:28).
Eine mittlerweile sehr bewährte Veranstaltung ist der Firmen-Teamlauf, der auch in diesem Jahr wieder viele Mannschaften aus der Region anzog. Hier laufen fünf Läufer in einer Staffel die Halbmarathondistanz. Diesen Lauf kann das Team HB Filderstadt für sich entscheiden, vor K3S Rechtsanwälte sowie den Drittplatzierten „Die Böttis".

Die Ergebnisse der Läufe (Halbmarathon, 7,4km Lauf, Firmenlauf-Staffel, Schülerläufe, Bambinilauf)  können können sie unter folgendem Link ansehen.

Ergebnisse Filderstadt-Halbmarathon 2015 (alle Läufe)

Bilder Filderstadt-Halbmarathon 2015